Unser Gasthof

Die Gaststätte wurde 1904 in Verbindung mit einer Fleischerei gegründet. Seit 1938 ist diese im Familienbesitz.

hausalt  
thresenalt

 










1968 übernahm die Familie Hofmann und im Juni 1990 ihre Tochter Ines das Familienunternehmen.
Im November 1992 erfolgte der Umbau und Modernisierung des Gebäudes. Die Gasträume wurden neu gestaltet und
das Obergeschoß zum Hotel ausgebaut. 2009 wurde ein weiters Hotelzimmer als Ferienwohnung eingerichtet.

thresenaltthresen1_web


2003 wurde ein großzügiger Grill- und Biergarten eingeweiht, der im Jahre 2007 um ein Biergartenhaus erweitert wurde. 
Mit dem Umbau unseres Gasthofes im Jahre 1992 wurden nicht nur die Gasträume und die Küche neu gestaltet und modernisiert.

hausneu2hausneu1


Hinzu kamen ein Gesellschaftsraum mit weiteren 40 Plätzen und ein neuer Tresen.

gastraum1gastraum3_web

Gleichzeitig wurden die Obergeschosse zum Hotel umgebaut und 9 komfortable Hotelzimmer eingerichtet.

zim3zim5













2003 erfolgte dann die Erweiterung der Außenfläche um einen Biergarten mit 40 Plätzen, auf dem dann im Jahr 2007 zusätzlich ein Grill- und Biergartenhaus errichtet wurde, in dem weitere, wettergeschütze Plätze angeboten werden.

biergarten_hausbiergarten_web










bg1bg2
 















heizkesselObwohl bereits zur Sanierung 1992 konsequent auf Energieersparnis bei der Heizung und Warmwasseraufbereitung geachtet wurde, wurde die Anlage dann im Jahr 2007 grundlegend saniert. Seit dieser Zeit sorgt der Dachs für Wärme, Warmwasser und bei einem Stromausfall auch für Energie im Gasthof.

Die Installation der Heiz -Kraft-Anlage (DACHS-HKA) von SenerTec erfolgte Fachgerecht durch den "Fachbetrieb für Heizung- und Sanitär" Mirko Köhler aus Dippoldiswalde.
 
 









Zusätzlich zu den Hotelzimmern wurde 2009 eine Ferienwohnung mit ca. 43m² eingerichtet. 4 Erwachsene oder Familien mit bis zu 3 Kindern können jetzt hier entspannte Tage genießen und den Gasthof als Ausgangspunkt für ihre Ausflüge nutzen.


Im Februar 2010 erfolgten notwendige Schönheitsreparaturen im Gastbereich. Nicht nur die Farben wurden aufgefrischt, es wurde auch ein neuer Fußbodenbelag im Gastraum eingebracht und andere kleinere Veränderungen vorgenommen. Dieser wirkt nun noch heller und freundlicher.
Mit diesen Arbeiten wurde "Malermeister Wemcken" aus Bannewitz beauftragt, die diese mit unserer vollen Zufriedenheit und Termingerecht ausführte.
 
gastraum1_webgastraum2_web
Unseren Biergarten haben wir zwischenzeitlich nocheinmals erweitern und modernisiert. Es wurde ein Grill sowie ein Tresen eingebaut
und auch der Wetterschutz für unsere Gäste erweitert. 

Im Frühjahr 2019 wurde die gesamte Küche erneuert und modernisiert.